Demokratie braucht exzellente Lehrende!

Sozialkundelehrer und -lehrerinnen haben in der Demokratie eine ganz besondere Funktion.

Sie vermitteln den heranwachsenden Bürgerinnen und Bürgern nicht nur Kenntnisse, die sie benötigen, um politische Institutionen, Prozesse und ihre eigene Rolle als politische Akteure zu verstehen, sondern auch die Fähigkeiten, die Voraussetzung dafür sind, das politische Geschehen kritisch verfolgen und einordnen zu können.

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe soll Sie der M. Ed. Sozialkunde vorbereiten.

M. Ed. Sozialkunde
Studienberatung: Dr. Annette Schmitt
E-Mail