B. Ed.-Abschlussprüfung

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie überlegen, in welchem Fach Sie Ihre Bachelorarbeit schreiben wollen, bedenken Sie, dass laut Prüfungsordnung die Masterarbeit in einem anderen Fach als die Bachelorarbeit angefertigt werden muss und nicht in Bildungswissenschaften geschrieben werden kann.
Im 6. Semester ist die Bachelor-Abschlussprüfung vorgesehen (Abschlussarbeit mit einer Bearbeitungszeit von acht Wochen; zehn Leistungspunkte). Die Beantragung der Ausgabe des Themas der Bachelorarbeit erfolgt in der Regel im Laufe des 5. Semesters im Hochschulprüfungsamt für das Lehramt (HPL). Der lehramtsbezogene Schwerpunkt wird mit der Beantragung des Themas erklärt.

Das Thema der Bachelorarbeit im Fach Sozialkunde wird immer direkt mit dem Prüfer vereinbart. Das Themenfeld für die Bachelorarbeit kann durchaus dasselbe sein wie das Themenfeld einer Modul-Hausarbeit, es muss aber eine andere Fragestellung behandelt werden. Die Bachelorarbeit im Fach Sozialkunde umfasst rd. 85.000 Zeichen Text (inkl. Leerzeichen) mit einer Toleranz von +/- 20 % (entspricht etwa 35-40 Seiten).

Weitere Informationen zum Verfahrensablauf sowie das Anmeldeformular für die Bachelorarbeit zum Download finden Sie auf den Seiten des Hochschulprüfungsamts für das Lehramt (HPL). Dort erfolgt auch die Anmeldung zur Bachelorarbeit.

Prüferinnen und Prüfer

Hier finden Sie eine Liste der Prüfungsberechtigten für die Abschlussprüfung (Bachelorarbeit) im B. Ed. Sozialkunde (zur Themenabsprache bitte direkt kontaktieren).