Fabienne Greffet zu Gast am Institut für Politikwissenschaft

Fabienne Greffet wird im November einen Forschungsaufenthalt am Institut für Politikwissenschaft verbringen. Fabienne Greffet ist Maître de Conferences an der Université de Lorraine und forscht zu Parteien in der digitalen Sphäre. Sie arbeitet vor allem vergleichend zu Onlinepartizipation in Frankreich und Kanada und war zu Forschungsaufenthalten an der Université Laval in Québec, Kanada. 2009 war sie maßgeblich an der Gründung der ECPR Standing Group Internet and Politics beteiligt (mehr unter: https://irenee.univ-lorraine.fr/fr/fabienne-greffet).

Im Rahmen ihres Aufenthalts hält sie einen Vortrag zum Thema „The Mobilization of Digital Affiliates for Presidential Campaigns in France. Management & Autonomy of Online Supporters and Activists in 2012 and 2017“.

Der Vortrag findet am 13. November 2019 um 18 Uhr s.t. im Philosophicum im Raum P110 statt. Interessierte und Studierende sind herzlich eingeladen!

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles