Wolfgang Muno zum Professor an der Universität Rostock ernannt

Wolfgang Muno, über 20 Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter an unserem Institut, übernimmt zum 1. Mai 2018 die Professur "Vergleichende Regierungslehre" am Institut für Politik- und Verwaltungswissenschaften der Universität Rostock. Wir beglückwünschen ihn zu diesem weiteren, wichtigen Schritt in seiner akademischen Karriere, bedanken uns ganz herzlich für die außergewöhnlich lange, sehr gute Zusammenarbeit und wünschen Herrn Prof. Muno für seine Zukunft in Rostock alles Gute!

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuelles