Studienverlauf B. A. Kernfach

1. Allgemein

Der Studienverlauf sieht eine sechssemestrige Gliederung vor. Die einzelnen Module erstrecken sich in der Regel über zwei Semester. Das Grundlagenmodul (Modul 1) sollten Sie in den ersten beiden Semestern besuchen. Sie müssen das Grundlagenmodul absolviert haben, bevor Sie Lehrveranstaltungen aus den drei Aufbaumodulen besuchen und - für alle, die ab Wintersemester 2014/15 neu im Kernfach Politikwissenschaft eingeschrieben - mit dem Praxismodul beginnen. Das sechste Semester ist vor allem für die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung vorgesehen.

Abhängig vom Studienbeginn (Wintersemester oder Sommersemester) gibt es unterschiedliche Empfehlungen für den Studienverlauf.

2. Studienbeginn im Wintersemester

Empfohlener Studienverlauf (graphische Übersicht): Studienbeginn im Wintersemester (pdf):

Empfohlener Studienverlauf (tabellarische Übersicht): Studienbeginn im Wintersemester (pdf): 

Semester Modul Lehrveranstaltung Art der Veranstaltung Verpflichtung SWS LP
1. Einführung Einführung in die Politikwissenschaft V Pfl. 2 2
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten und
Schlüsselqualifikationen
K Pfl. 2 2
Einführung Methoden der emp. Politikforschung I V Pfl. 2 3
Basismodul BRD Einführung in das politische System der BRD V Pfl. 2 2
Basismodul BRD Das politische System der BRD S Pfl. 2 4
Basismodul Theorie Einführung in die Politische Theorie V Pfl. 2 2
Basismodul Theorie Politische Theorie S Pfl. 2 4
  1. Modulteilprüfung
Einführung und methodische Grundlagen
  Kernfach         19
             
2. Einführung Statistik I V Pfl. 2 3
Einführung Statistik I S Pfl. 2 3
Basismodul BRD Thema V WPfl. 2 2
Basismodul Theorie Thema V WPfl. 2 2
Basismodul AVPS Einführung in die Analyse und den Vergleich politischer Systeme V Pfl. 2 2
Basismodul W + G Wirtschaft und Gesellschaft S Pfl. 2 4
Basismodul IB Einführung in die Internationalen Beziehungen V Pfl. 2 2
  1. Modulteilprüfung
Einführung und methodische Grundlagen 1
Modulprüfung Basismodul Das politische System der BRD 1
Modulprüfung Basismodul Politische Theorie 1
  Kernfach         21
             
3. Basismodul AVPS Thema V WPfl. 2 2
Basismodul AVPS Analyse und Vergleich politischer Systeme S Pfl. 2 4
Basismodul W + G Wirtschaft und Gesellschaft V Pfl. 2 2
Basismodul IB Internationale Beziehungen S Pfl. 2 4
Basismodul IB Thema V WPfl. 2 2
Aufbaumodul I Statistik II V Pfl. 2 3
Aufbaumodul I Berufsfeldqualifikation I: Statistik II K Pfl. 2 3
Modulprüfung Analyse und Vergleich politischer Systeme 1
Modulprüfung Internationale Beziehungen 1
  Kernfach         22
             
4. Basismodul W + G Thema V WPfl. 2 2
Aufbaumodul I Methoden der emp. Politikforschung II V Pfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) V WPfl. 2 2
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Praxismodul Praktikum (3 Wochen)   4
Modulprüfung Wirtschaft und Gesellschaft 1
  Kernfach         18
             
5. Aufbaumodul I Fachspezifische Anwendung von
Forschungsmethoden
S WPfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) V WPfl. 2 2
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Praxismodul Berufsfeldqualifikation II S WPfl. 2 3
Praxismodul Praktikum (3 Wochen) 4
Modulprüfung Aufbaumodul I 1
Modulprüfung Aufbaumodul II 3
Modulprüfung Aufbaumodul III 3
  Kernfach         25
             
6. Abschluss Kernfach Bachelorarbeit (acht Wochen) - 10
Abschluss Kernfach Mündliche Prüfung -  5
  Kernfach         15
             
Gesamt          
  Kernfach       62 120

 Anmerkung zu den Aufbaumodulen II und III

Die Lehrveranstaltungen sind aus einem oder mehreren der folgenden Schwerpunktbereiche zu wählen:

  • „Politisches  System der BRD“
  • „Analyse und Vergleich politischer Systeme“
  • „Internationale Beziehungen“
  • „Politische Theorie“
  • „Wirtschaft und Gesellschaft“

Die insgesamt vier Seminare aus den Aufbaumodulen II  und III müssen sich auf mindestens zwei verschiedene Schwerpunktbereiche beziehen. Mit den Modulprüfungen in den Aufbaumodulen II und III müssen zwei verschiedene Schwerpunktbereiche abgedeckt werden.

 Legende:

 

K Kleingruppe
LP Leistungspunkte
Pfl Pflichtveranstaltung
S Seminar
SWS Semesterwochenstunden
V Vorlesung
WPfl Wahlpflichtveranstaltung

  

 

3. Studienbeginn im Sommersemester

Empfohlener Studienverlauf (graphische Übersicht): Studienbeginn im Sommersemester (pdf):

Empfohlener Studienverlauf (tabellarische Übersicht): Studienbeginn im Sommersemester (pdf): 

Semester Modul Lehrveranstaltung Art der Veranstaltung Verpflichtung SWS LP
1. Einführung Einführung in die Politikwissenschaft V Pfl. 2 2
Einführung Wissenschaftliches Arbeiten und
Schlüsselqualifikationen
K Pfl. 2 2
Einführung Statistik I V Pfl. 2 3
Einführung Statistik I S Pfl. 2 3
Basismodul AVPS Einführung in die Analyse und den Vergleich politischer Systeme V Pfl. 2 2
Basismodul AVPS Analyse und Vergleich politischer Systeme S Pfl. 2 4
Basismodul IB Einführung in die Internationalen Beziehungen V Pfl. 2 2
Basismodul IB Internationale Beziehungen S Pfl. 2 4
  1. Modulteilprüfung
Einführung und methodische Grundlagen
  Kernfach         22
             
2. Einführung Methoden der emp. Politikforschung I V Pfl. 2 3
Basismodul BRD Einführung in das politische System der BRD V Pfl. 2 2
Basismodul BRD Das politische System der Bundesrepublik S Pfl. 2 4
Basismodul Theorie Einführung in die Politische Theorie V Pfl. 2 2
Basismodul W + G Einführung in Wirtschaft und Gesellschaft V Pfl. 2 2
Basismodul AVPS Thema V WPfl. 2 2
Basismodul IB Thema V WPfl. 2 2
  1. Modulteilprüfung
Einführung und methodische Grundlagen 1
Modulprüfung Analyse und Vergleich politischer Systeme 1
Modulprüfung Internationale Beziehungen 1
  Kernfach         20
             
3. Basismodul BRD Thema V WPfl. 2 2
Basismodul Theorie Politische Theorie S Pfl. 2 4
Basismodul Theorie Thema V WPfl. 2 2
Basismodul W + G Wirtschaft und Gesellschaft S Pfl. 2 4
Basismodul W + G Thema V WPfl. 2 2
Aufbaumodul I Methoden der emp. Politikforschung II V Pfl. 2 3
Modulprüfung Basismodul Das politische System der BRD 1
Modulprüfung Basismodul Politische Theorie 1
Modulprüfung Wirtschaft und Gesellschaft 1
  Kernfach         20
             
4. Aufbaumodul I Statistik II V Pfl. 2 3
Aufbaumodul I Berufsfeldqualifikation I: Statistik II K Pfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) V WPfl. 2 2
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Praxismodul Berufsfeldqualifikation II S WPfl. 2 3
Praxismodul Praktikum (drei Wochen) 4
  Kernfach         21
             
5. Aufbaumodul I Fachspezifische Anwendung von
Forschungsmethoden
S WPfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Aufbaumodul II (siehe Anmerkung unten) V WPfl. 2 2
Aufbaumodul III (siehe Anmerkung unten) S WPfl. 2 3
Praxismodul Praktikum (drei Wochen) 4
Modulprüfung Aufbaumodul I 1
Modulprüfung Aufbaumodul II 3
Modulprüfung Aufbaumodul III 3
  Kernfach         22
             
6. Abschluss Kernfach Bachelorarbeit (acht Wochen) - 10
Abschluss Kernfach Mündliche Prüfung -  5
  Kernfach         15
             
Gesamt          
  Kernfach       62 120

Anmerkung zu den Aufbaumodulen II und III
Die Lehrveranstaltungen sind aus einem oder mehreren der folgenden Schwerpunktbereiche zu wählen:

  • „Politisches  System der BRD“
  • „Analyse und Vergleich politischer Systeme“
  • „Internationale Beziehungen“
  • „Politische Theorie“
  • „Wirtschaft und Gesellschaft“

Die insgesamt vier Seminare aus den Aufbaumodulen II  und III müssen sich auf mindestens zwei verschiedene Schwerpunktbereiche beziehen. Mit den Modulprüfungen in den Aufbaumodulen II und III müssen zwei verschiedene Schwerpunktbereiche abgedeckt werden.

  

Legende:

 

K Kleingruppe
LP Leistungspunkte
Pfl Pflichtveranstaltung
S Seminar
SWS Semesterwochenstunden
V Vorlesung
WPfl Wahlpflichtveranstaltung